• Sie sind hier:
  • Startseite
  • Weleda Mandel Sensitiv Pflegelotion

Weleda Mandel Sensitiv Pflegelotion

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

15% 3
Sie sparen 0,30 € 3
1,65 €

UVP 1  1,95 € |

8,25 €/100 ml |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.

Weitere Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen
    (0)

Details

Produktinformationen

Genießen Sie das Gefühl einer besonders milden Körperlotion, die Ihre Haut schützt, sanft umhüllt und besonders sensible und zu Irritationen neigende Haut zart pflegt. Die Komposition mit kostbarem Bio-Mandelöl und Bienenwachs zieht schnell ein und fördert das natürliche Gleichgewicht der Haut. Die pH-hautneutrale Formulierung versorgt die Haut nachhaltig mit Feuchtigkeit, wirkt reizmildernd und entspannt die Haut.
Hautverträglichkeit und Wirksamkeit klinisch getestet und dermatologisch bestätigt.

Tipp:
Für ein individuelles Pflegeerlebnis können Sie einige Tropfen des Mandel Wohltuenden Gesichtsöls oder Ihres liebsten Weleda Körperöls dazu mischen. Die Pflegelotion wird dadurch reichhaltiger.

Hinweise

NaTrue-zertifizierte Naturkosmetik. Frei von synthetischen Farb-, Duft- und Konservierungsstoffen sowie Rohstoffen auf Mineralölbasis.

Inhaltsstoffe

Water (Aqua), Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Alcohol, Glycerin, Squalane, Behenyl Alcohol, Cetearyl Glucoside, Beeswax (Cera Alba), Carrageenan, Xanthan Gum, Lactic Acid, Fragrance (Parfum)*.

* aus natürlichen ätherischen Ölen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie Weleda Mandel Sensitiv Pflegelotion?*

  1 2 3 4 5
Bewertung
Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.