×
Sichern Sie sich Ihren NEUKUNDEN-Rabatt
Ihr Code 5:
NEUKUNDE2019
5€

Neoretin Lightening Peel Pads

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

16 % 3
Sie sparen -2,51 € 3
12,99 €

UVP 1  15,50 € |

2,17 €/1 St |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar
Ab 45€ Warenwert erfolgt Ihre Lieferung versandkostenfrei!
  • 6 St
  • IFC Dermatologie Deutschland GmbH
  • PZN 12350811
Beipackzettel herunterladen

Alle Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen
    (0)

Details

Neoretin Lightening Peel Pads

  • Peeling System für ein ebenmäßiges und strahlendes Hautbild
  • zur Unterstützung aller depigmentierenden Behandlungen
  • 14 % Fruchsäuren tragen alten Hautzellen ab und sorgen für einen frischen Teint
  • Kojisäure und Zitronensäure sorgen für einen ebenmäßigen Teint
  • Vitamin C wirkt antioxidativ

Die Bestandteile kurz erklärt:

Glycospheren

Glycospheren sind kleinste Verpackungsmoleküle, welche ein besseres Eindringen von Wirksubstanzen in tiefere Hautschichten ermöglichen. Der Wirkstoff ist somit länger haltbar und wird kontrolliert abgegeben.

Glykolsäure

Glykolsäure ist eine Alphahydroxysäure (AHA), die natürlicherweise in der Zuckerrohrpflanze vorkommt. Diese hat schälende Eigenschaften und entfernt die oberste Schicht abgestorbener Hautzellen sanft, öffnet verstopfte Poren und regt das Erneuerungspotential darunter liegender Zellen an.

Hydroxypinacolonretinoat

Hydroxypinacolonretinoat ist ein Vitamin A Säure Ester. Die Veresterung macht die Vitamin A Säure bei hoher Verträglichkeit maximal effektiv. Vitamin A Säure ist ein wichtiger Bestandteil zahlreicher Stoffwechselprozesse, wie dem Wachstum von Hautzellen. Werden die Hautzellen ausreichend mit Vitamin A versorgt, fördert das eine geregelte Zellteilung, wodurch die oberste Hautzellschicht und mit ihr oberflächliche Hyperpigmentierungen abgetragen werden. Die Tyrosinase Synthese wird gehemmt, das heißt, eine Repigmentierung wird verhindert.

Kojisäure

Kojisäure kommt natürlicherweise in Pilzen vor. Sie wirkt bleichend, entzündungshemmend, antibakteriell und ist ein effektiver Tyrosinasehemmer. Die Melaninbildung wird so gehemmt eine eine Repigmentierung der Haut verringert.

Niacinamid

Niacinamid ist auch als Vitamin B3 bekannt. Es unterstützt die natürliche Barrierefunktion der Haut, wirkt entzündungshemmend und hemmt den Melanaintransfer zu den Keratinozyten. Es reguliert eine übermäßige Sebumproduktion.

Retinol

Retinol ist auch als Vitamin A bekannt und ein wichtiger Bestandteil zahlreicher Stoffwechselprozesse, wie z.B. dem Wachstum von Hautzellen. Sind die Hautzellen ausreichend mti Viamin A versorgt, fördert dies eine geregelte Zellteilung, die oberste Hautzellschicht und mit ihr oberflächliche Hyperpigmentierungen werden somit abgetragen. Die Tyrosinase Synthese wird zusätzlich gehemmt, eine Repigmentierung wird somit verhindert. Vitamin A regt die Kollagensynthese an und steigert das Hautvolumen.

Retinsphere Technologie

Die Retinsphere Technologie ist eine innovative von IFC patentierte Technologie bestehend aus Hydroxypinacolon Retinoat und Retinol in Glycospheren.

Salizylsäure

Salizylsäure ist eine Betahydroxysäure. Diese kommt natürlicherweise in Blättern, Blüten und Wurzeln verschiedener Pflanzen vor und wirkt antibakteriell. Sie hat stark schälende Eigenschaften und entfernt die oberste Schicht abgestorbener Hautzellen auch bei fettiger Haut optimal und öffnet so verstopfte Poren effektiv.

Shikimisäure

Shikimisäure wird aus Sternanis extrahiert, wirkt ebenso schälend und erleichtert das Abtragen abgestorbener Hautzellen.

Vitamin C

Vitamin C wirkt antioxidativ. Es neutralisiert freie Radikale und wirkt so aktiv der Entstehung von DNA-Schäden entgegen.

Zitronensäure

Zitronensäure ist eine Alpha-/Betahydroxysäure, die natürlicherweise in Zitrusfrüchten vorkommt. Sie trägt durch Ihre stark antioxidative Wirkung aktiv zur Minimierung negativer Umwelteinflüsse bei.

Anwendung

Falls nicht anders empfohlen, wenden Sie die Pads einmal wöchentlich abends an. Bewegen Sie das Pad für eine Minute kreisend über die Haut, um abgestorbene Zellen abzutragen und die Penetration für andere Inhaltsstoffe zu erleichtern. Wenn Sie es vertragen, lassen Sie das Produkt über Nacht einwirken und spülen es am nächsten Morgen mit ausreichend Wasser ab. Bei empfindlicherer Haut, verkürzen Sie die Einwirkzeit.

Hinweise

Kontakt mit Augen und Schleimhäuten vermeiden. Ein leichtes Brennen während der ersten Anwendungen ist normal. Bei peristierender Unverträglichkeit nicht weiter anwenden. Nicht auf Wunden oder entzündete Hautareale auftragen. Vor dem Sonnenbad geeigneten Sonnenschutz auftragen.

Inhaltsstoffe

Aqua, Propylene Glycol, Alcohol Denat, BiS-PEG-12 Dimethicone, PEG 7 Glyceryl Cocoate, Glycolic Acid, Shikimic Acid, Niacinamide, 3-O-Ethyl Ascorbic Acid, Citric Acid, Salicylic Acid, Sodium Hydroxide, Arginine, Glycerin, Retinol, Kojic Acid, Bakuchiol, Diglucosyl Gallic Acid, Trehalose, Protease, Lysozyme, Punica Granatum Extract, Hydroxyethyl Acrylate/ Sodium Acryloyldimethyl Taurate Copolymer, Polysorbate 20, Isohexadecane, Sorbitol, Tetrasodium EDTA, Polysorbate 60, Lecithin, Xanthan Gum, BHT, BHA, Parfum.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie Neoretin Lightening Peel Pads?

  1 2 3 4 5
Bewertung

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo - Fr 09:00 - 18:00 Uhr und Sa 09:00 - 13:00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.