×
Sichern Sie sich Ihren NEUKUNDEN-Rabatt
Ihr Code 5:
NEUKUNDE2018
5€
  • Sie sind hier:
  • Startseite
  • ASS ratiopharm 100 mg magensaftresistent Tabletten

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

41 % 3

ASS ratiopharm 100 mg magensaftresistent Tabletten

Sie sparen -1,85 € 3
2,64 €

UVP 1  4,49 € |

2,64 €/100 St |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar
Ab 10€ Warenwert erfolgt Ihre Lieferung versandkostenfrei!
  • 100 St Tabletten magensaftresistent
  • ratiopharm GmbH
  • PZN 12587499
  • Tabletten magensaftresistent
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Beipackzettel herunterladen

Weitere Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen
    (0)

Details

Produktinformationen

Thrombozytenaggregationshemmer

Anwendungsgebiete: Verringerung des Risikos der Entstehung von Blutgerinnseln und Vorbeugung folgender Erkrankungen: Herzinfarkt, Schlaganfall, Probleme des Herz-Kreislauf-Systems bei Patienten mit stabiler oder instabiler Angina Pectoris (Schmerzen im Brustbereich), Entstehung von Blutgerinnseln nach bestimmten Arten von herzchirurgischen Eingriffen zur Erweiterung oder zum Offenhalten der Blutgefäße. Dieses Arzneimittel eignet sich nicht für Notfallsituationen. Es kann nur zur Vorbeugung eingenommen werden.

Hinweise

Enthält Lactose!

Inhaltsstoffe

Wirkstoff: Acetylsalicylsäure 100 mg.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie ASS ratiopharm 100 mg magensaftresistent Tabletten?

  1 2 3 4 5
Bewertung
Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 10 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.