×
Sichern Sie sich Ihren NEUKUNDEN-Rabatt
Ihr Code 5:
NEUKUNDE2019
5€
  • Sie sind hier:
  • Startseite
  • Physiogel Calming Relief Anti-Rötungen Serum

Physiogel Calming Relief Anti-Rötungen Serum

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

29 %3
Sie sparen -6,25 €3
15,25 €
UVP 1  21,50 € 50,83 €/100 ml Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar
Ab 45€ Warenwert erfolgt Ihre Lieferung versandkostenfrei!
  • 30 ml Creme
  • GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
  • PZN 12596937
  • Creme

Alle Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen
    (0)

Details

Produktinformationen

Schnelleinziehendes und feuchtigkeitsspendendes Serum für die tägliche Anwendung, als ergänzende Pflege vor der Tages- und Nachtpflege. Die gereizte Haut wird sofort beruhigt und Rötungen klinisch bewiesen reduziert.

Wirkung:
Reduziert klinisch bewiesen Gesichtsrötungen und stellt das Wohlbefinden der Haut wieder her.

Wirkstoff:
BioMimetic Technologie, Lipidgehalt 2%, Triamidkomplex: ein Komplex aus einem Vitamin, einem Feuchthaltefaktor und einem Lipid.

Anwendung

Zur täglichen Gesichtspflege. Auf das gereinigte Gesicht, vor der Tages- und Nachtpflege auftragen.

Hinweise

Ohne Parfüm, Konservierungsmittel und Farbstoffe.

Inhaltsstoffe

Aqua, Glycerin, Niacinamide, Panthenol, Xylitol, Nylon-6/12, 1,2-Hexanediol, Isostearyl Isostearate, Pentylene Glycol, Hydroxyacetophenone, Hydrogenated Lecithin, Acetamide MEA, Palmitamide MEA, Tocopheryl Acetate, Sodium Carbomer, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Wie bewerten Sie Physiogel Calming Relief Anti-Rötungen Serum?
  1 2 3 4 5
Bewertung
Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo - Fr 10:00 - 18:00 Uhr und Sa 10:00 - 13:00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.