×
Sichern Sie sich Ihren NEUKUNDEN-Rabatt
Ihr Code 5:
NEUKUNDE2018
5€

Arzneimittel

Ergebnisse eingrenzenAlle Filter zurücksetzen

Darreichungsform
  1. Magensaftresistente Weichkapseln (1)
  2. Dragees (1)
  3. Filmtabletten (2)
  4. Flüssigkeit (2)
  5. Kapseln (3)
  6. Suspension (2)
  7. alle anzeigen
Packungsgröße
  1. 100 ml (1)
  2. 180 ml (1)
  3. 20X10 ml (2)
  4. 24 ml (1)
  5. 24X10 ml (2)
  6. 2X100 g (1)
  7. 2X50 ml (3)
  8. 30X4 ml (1)
  9. 350 ml (0)
  10. 3X50 ml (1)
  11. 4 St (0)
  12. 48 ml (1)
  13. 50 g (1)
  14. 50 ml (3)
  15. 50X10 ml (1)
  16. 70 ml (1)
  17. 84 St (0)
  18. alle anzeigen
Preis
0 € € bis 397 €
Hersteller
  1. Reckitt Benckiser Deutschland GmbH (2)
  1. Gaviscon Advance Pfefferminz Suspension
    27 % 4

    Gaviscon Advance Pfefferminz Suspension

    • Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
    • PZN 02240777
    • 24X10 ml Suspension
    • sofort verfügbar
    • ArzneimittelArzneimittel

      Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Sie sparen -4,10 € 4
    10,85 €

    MRP 2  14,95 € |

    4,52 €/100 ml |
    Inkl. 19% MwSt., inkl. Versandkosten

    Lieferzeit: Artikel sofort verfügbar

  2. GAVISCON Dual 500mg/213mg/325mg Suspens.im Beutel
    30 % 4

    Gaviscon Dual 500mg / 213mg / 325mg Suspension im Beutel

    • Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
    • PZN 04363834
    • 24X10 ml Suspension
    • sofort verfügbar
    • ArzneimittelArzneimittel

      Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Sie sparen -4,81 € 4
    11,09 €

    MRP 2  15,90 € |

    4,87 €/100 ml |
    Inkl. 19% MwSt., inkl. Versandkosten

    Lieferzeit: Artikel sofort verfügbar

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 10 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.